Frauen in ver.di
verdi-zak


Dadurch, dass Frauen auch in der heutigen Zeit noch in vielen Dingen des Lebens den Männern gegenüber benachteiligt werden, widmen sich viele Organisationen (darunter auch die Gewerkschaften wie ver.di) diesem Thema.

Wir, im ver.di Ortsverein ZAK, nehmen auch immer wieder Stellung dazu und unterstützen verschiedene Veranstaltungen bzw. nehmen an manchen Veranstaltungen auch selbst teil.

 

13. - 18. März 2016 fand die 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen in Kathmandu, Nepal statt; nähere Infos ---> hier! bzw. auf http://worldwomensconference.org/

9. März 2016 Bilder und Presseartikel des intern. Frauentags im Zollernalbreis sind in der Rubirk "Bilder 2016" anzusehen und zu lesen

23.5.2014 Neben-Minijobs: prekär für viele Frauen, Verzerrungswirkung auf dem Arbeitsmarkt - hier die Aktuelle Untersuchung der Hans-Böckler-Stiftung

24.4.2014 Ein Jahr nach dem Textilfabrikunglück in Bangladesch – Ein Projekt von ver.di zur „Hilfe zur Selbsthilfe“

Ein Jahr nach dem größten Textilfabrikunglück in Bangladesch mit über 1130 Toten, hat sich die Situation der Arbeiter/innen noch immer nicht verbessert! Trotz immer lauter werdenden Streiks und Protesten, ist der gewerkschaftliche Organisationsgrad mit nur 4 % noch lange nicht ausreichend. Wie ver.di auch über nationale Grenzen hinaus helfen kann, daran etwas zu ändern und wie Ihr dies unterstützen könnt, seht ihr an einem tollen Beispiel von zwei ver.di-Frauen aus Duisburg….https://frauen.verdi.de/themen/nachrichten/++co++28235d64-d43e-11e3-9805-52540059119e

Die ver.di-Frauen werben für ein Organizerinnen-Projekt in Bangladesch und rufen über unsere Website www.frauen.verdi.de zur Unterstützung auf

ver.di unterstützt aktive Frauenpolitische Gewerkschaftsarbeit in Bangladesch hier ist der Flyer dazu

 

Für Frauen gibt es auch einge Gedenktage, wobei die untenstehenden nur ein Auszug davon sind:

8. März ... Internationaler Frauentag >>> Der Internationaler Frauentag oder kurz Weltfrauentag genannte Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden[1] wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März begangen. Er entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen.

>>> hier der Link zu wikipedia.de mit einer ausführlichen Beschreibung


März/April ... Equal Pay Day >>> Der Equal Pay Day (EPD), der internationale Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen, macht auf den bestehenden Gender Wage Gap aufmerksam und wird in zahlreichen Ländern an unterschiedlichen Tagen begangen. Der Aktionstag in Deutschland markiert symbolisch die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen in Arbeitszeit: der absolute Euro-Wert der durchschnittlichen Entgeltdifferenz von 22 % entspricht einem Zeitraum von 80 Kalendertagen. In anderen Ländern kennzeichnet er symbolisch oder rechnerisch den Tag, ab dem Frauen unentgeltlich arbeiten.

>>> hier der Link zu wikipedia.de mit einer ausführlichen Beschreibung

 

25. November ... Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen >>> Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, auch "Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen" (englisch International Day for the Elimination of Violence against Women), ist ein am 25. November jährlich abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen.

>>> hier der Link zu wikipedia.de mit einer ausführlichen Beschreibung

 

... und hier geht es direkt auf die Seite der ver.di Frauen